Lass los und alles wird gut

Ende Januar erhielt ich von "Jumpp - Ihr Sprung in die Selbständigkeit" die Chance, mit anderen Gründerinnen die Fachmessen ChristmasWorld, PaperWorld und CreativeWorld zu besuchen. Die Messe Frankfurt hatte uns eingeladen und hat mir zwei extrem schöne und inspiriende Tage geschenkt. Neben dem Kennenlernen sehr interessanter junger Frauen, die bereits ihre Unternehmen gegründet haben, bekam ich durch verschiedene Workshops und Vorträge auf diesen Messen wertvolle Informationen über Neuigkeiten, Tipps und Trends. Sich im Januar die Deko-Ideen für das kommende Weihnachtsfest in circa 10 Monaten anzusehen, ist spannend. Aber auch als Hobby-Künstlerin habe ich jede Menge Inspiration mitgenommen. Sogar eine neue Leidenschaft habe ich entdeckt: Encaustic - das ist Malen mit flüssigen Wachsmalstiften, die mit Hilfe eines kleinen Bügeleisens auf die Leinwand gebracht werden. Am Messestand von Hobbyring verbrachte ich eine halbe Ewigkeit und war fasziniert von dieser Technik, die gar nicht so neu ist.

Am wertvollsten für mich persönlich war jedoch der Vortrag von Jan Spijkers, AD Mission GmbH, mit dem Titel "The Retail Bucket List - Reloaded".

Und dann nahm ich mir noch die Zeit und folgte der Aufforderung einer jungen Künstlerin am Stand von Mont Marte zum Thema "I can create" und malte auf der riesigen Leinwand ein Mottoziel zu meinem Karrierecoaching-Angebot.

Am Überraschendsten war für mich allerdings, dass mich Tage später in der Kantinen-Warteschlange ein Mann ansprach und fragte, ob ich denn auf dieser Messe gewesen sei. Er habe mich dort gesehen, als er an einem Messestand arabische Kalligrafie machte. Nachdem ich bejaht hatte, sagte er: "Ich habe Sie wieder erkannt, weil Sie mich vor 12 Jahren hier eingestellt haben." Nur ich konnte mich nicht mehr daran erinnern.

Rückblickend empfehle ich diese Messe-Kombination sehr gerne weiter und danke allen, die mir zwei unvergessliche Kreativ-Tage beschert haben.

 

Viele Grüße von

Carola Nennstiel-Koch