Persönliches · 18. Januar 2021
Mein erstes Visionboard
Meine Ziele & Visionen für 2021 in meinen Visionboard zusammengefasst. Für alle, die es nachmachen möchten, kommt hier die Anleitung dazu. Viel Spaß dabei!
Storytelling · 31. Dezember 2020
Ade 2020 & herzlich willkommen 2021 !
Was war das für ein Jahr, welches heute zu Ende geht? Jeder von uns wird sich wohl noch sehr lange daran erinnern. Ich habe mich hingesetzt und meinen ersten Jahrerückblick gemalt und es ist Zeit, Danke zu sagen.
Interview · 31. Oktober 2020
Durch Jumpp e.V. Frankfurt habe ich Sandra Braestrich, eine tolle Texterin, kennengelernt, die mir viele Tipps für mehr Text-Power verraten hat. Jetzt starten wir zusammen als "Erfolgsteam" durch und hier kommt ihr spannendes "5 Fragen an mich"- Interview. Als Zugabe habe ich den ANTREIBER-TEST beigefügt, lassen Sie sich überraschen.
Storytelling · 27. September 2020
"Gestärkt durch die Krise kommen" - das ist mein Motto. Und dank der umgreifenden Digitalisierung gelingt mir das auch. Ich berichte vom datenschutzsicheren Online-Coachingraum "Wunderroom" und drei erfolgreichen Premieren im Sommer 2020.
Storytelling · 01. Juni 2020
Die letzten 10 Wochen waren für uns alle sehr außergewöhnlich. Hier mein ganz persönlicher Rückblick.
Storytelling · 04. März 2020
Oft werde ich gefragt, warum ich einen Elefanten in meinem Logo habe und warum das Foto aus dem Circus auf meiner Website steht. Und was das Ganze mit Mut zu tun hat. Hier erzähle ich es.
Storytelling · 23. September 2019
Mein Besuch auf der Karriere-Messe "Women & Work" 2019 in Frankfurt hat sich in vielfacher Hinsicht gelohnt - ich habe viele tolle Menschen kennengelernt und wieder gesehen und viele Inspirationen für meinen Schritt in die Selbständigkeit mitgenommen. Mein Tipp: am 09. Mai 2020 selbst hingehen und erleben!
Storytelling · 11. Februar 2019
Mein Besuch auf der Messe ChristmasWorld, PaperWorld und CreativeWorld, der vom JUMPP in Frankfurt organisiert wurde, war ein voller Erfolg! Vielen Dank an alle!
Storytelling · 11. Februar 2019
Warum ich Coach geworden bin